Der passende Werkstoff

Jede Anwendung stellt eigene Aufgaben an das technische Formteil. Um extremen Anforderungen an Temperatur, chemische Beständigkeit oder mechanische Eigenschaften begegnen zu können, bieten wir unseren Kunden eine Vielzahl unterschiedlicher Materialien.

Dazu zählen neben sämtlichen gängigen Werkstoffen wie EPDM, NBR oder Festsilikon sowie Flüssigsilikon (LSR) auch Hochleistungselastomere wie HNBR, FKM, FFKM oder Fluorsilikon sowie Fluor-Flüssigsilikon (F-LSR).

Für jedes Einsatzgebiet gibt es Werkstoffe, die sich besser eignen als andere. Daher stehen wir Ihnen beim Auswahlprozess mit unserer langjährigen Erfahrung zur Seite, bieten sämtliche gängige Materialien (sowohl HTV als auch LSR) an und stellen auch Spezialmischungen her.

Die folgende Übersicht zeigt einen Auszug aus dem Spektrum der angebotenen Elastomere:

VMQ (Silikon-Kautschuk)

  • Sehr gute Wärme- und Hitzebeständigkeit
  • Gute Kälteflexibilität
  • Ozon-, Alterungs- und Witterungsbeständigkeit
  • Temperaturbeständigkeit -50°C bis 220°C

FVMQ (Fluor-Silikon-Kautschuk)

  • Fluor-Silikon-Kautschuke vereinen die gute Quellbeständigkeit der Fluor-Kautschuke mit der Tieftemperaturflexibilität von Silikon-Kautschuk
  • Gute Hoch- und Tieftemperatureigenschaften
  • Beständigkeit gegenüber Kraftstoff und Öl
  • Temperaturbeständigkeit -55°C bis 200°C

LSR (Flüssigsilikon)

  • siehe VMQ
  • wird häufig im medizinischen Bereich eingesetzt

F-LSR (Fluor-Flüssigsilikon)

  • siehe FVMQ
  • LSR mit guten Beständigkeiten gegenüber Kraftstoffen und aggressiven Flüssigkeiten

 

CR (Chloropren-Kautschuk)

  • Gute Widerstandsfähigkeit gegen Alterung, Witterungseinflüsse und Ozonangriff
  • Stark quellend in Aromaten
  • Flammwidrigkeit
  • Temperaturbeständigkeit -40°C bis 100°C

EPDM (Ethylen-Propylen-Kautschuk)

  • Gute Witterungs-, UV- und Ozonbeständigkeit
  • Hohe Elastizität
  • Gute Reißdehnung und sehr hohe Abriebfestigkeit
  • Temperaturbeständigkeit – 30°C bis 120°C

FPM/FKM (Fluor-Kautschuk, Fluor-Karbonkautschuk)

  • Sehr gute Beständigkeit gegenüber Mineralöle, hohe Temperaturen, Kraftstoffe, Chemikalien, Säuren
  • Gute Hoch- und Tieftemperatureigenschaften
  • Geringe Gasdurchlässigkeit
  • Temperaturbeständigkeit -30°C bis 250°C

FFKM (Perfluor-Kautschuk)

  • Ausgezeichnete chemische Beständigkeit
  • Temperaturbeständigkeit -25°C bis 320°C

IIR (Butyl-Kautschuk)

  • Enorm hohe Undurchlässigkeit für Gase bei einer dauerhaften Flexibilität
  • Gute Beständigkeit gegen Säuren und Basen, gute Wetter- und Ozonsbeständigkeit
  • Hohes elektrisches Isolationsvermögen
  • Temperaturbeständigkeit -40°C bis 140°C

NBR (Nitril-Kautschuk)

  • Günstiges Alterungsverhalten und geringer Abrieb
  • Vulkanisate aus diesem Stoff besitzen eine hohe Beständigkeit gegenüber Ölen, Fetten und Kohlenwasserstoffen
  • Temperaturbeständigkeit -50°C bis 100°C

PNR (Norbornen-Kautschuk) Norsorex®

  • Über einen großen Temperaturbereich nahezu unveränderte, sehr gute Dämpfungseigenschaften
  • Temperaturbeständigkeit -30°C bis +70°C